Imágenes de páginas
PDF
EPUB

V. Die

Verfassungsurkunden und Grundgesetze

der Staaten Europa's,

der Nordamerikanischen Frei-
staaten und Brasiliens,

welche gegenwärtig die Grundlage des öffentlichen Rechtes in
diesen Staaten bilden,

Ma

herausgegeben und erläutert

von

1850.

Dr. F. W. Schubert,

Geheim. Regierungsrath und Professor der Geschichte und Staatswissenschaften.

II. Band.

Frankreich (Fortsetzung als Republik). Spanien. Portugal.

Niederlande und Luxemburg. Belgien,
Schweden und Norwegen.

Königsberg 1850.
Druck und Verlag von Adolph Samter.

[merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]

Vorwort.

Als ich vor drittehalb Jahren das Vorwort zum ersten Bande dieser Sammlung schrieb, waren wenige Tage seit dem Ausbruch der Französischen Revolution im Februar 1848. vorüber gegangen, und doch war ich durch diese schon bestimmt worden, der ersten Band unmittelbar abzubrechen, und dafür meine näheren Gründe anzugeben. Es ist eine inhaltschwere Zeit gefolgt, deren bedeutungsvolles Gewicht für dieses Unternehmen keinen Augenblick verkannt werden kann. Was ich in jenem Vorworte damals vorhersagte, es ist mit der gewaltsamsten Erschütterung von halb Europa zur welthistorischen Wahrheit geworden! - Dadurch ist aber auch mir zugleich die Veranlassung gegeben, von der im Prospectus verzeichneten Anordnung des Materials abzuweichen und die Verfassungsurkunden für die Deutschen Staaten und die Schweiz für den dritten Band zurückzuhalten. Der jetzt erscheinende zweite Band liefert demnach die Grundgesetze für die Republik Frankreich, für Spanien und Portugal, für die Niederlande, Luxemburg und Belgien, für Schweden und Norwegen, welche bis auf die Französische, Niederländische und Luxemburgische Verfassung aus dem Jahre 1848 bereits vor den politischen Umgestaltungen der drei letzten Jahre festgestellt waren.

Die Grundsätze, welche ich für die Bearbeitung dieser Sammlung in dem ersten Vorworte näher erläutert habe, sind für diesen zweiten Band genau beibehalten, so dass ich neben den Deutschen Uebersetzungen die Grundgesetze auch in der Original

[ocr errors]

sprache geliefert habe, wo es das Interresse des Gegenstandes und die Möglichkeit einer zweideutigen Uebertragung nach meinem Urtheile erforderten. Die ausführlicheren historischen Einleitungen und Uebersichten werden hoffentlich ihre Rechtfertigung in sich tragen und dem nothwendigen Apparat einer solchen Sammlung für die betreffenden wissenschaftlichen Zwecke entsprechen.

Um noch ein Wort über das spätere Erscheinen dieses Bandes zu sagen, bemerke ich, dass ich bald nach der Bekanntmachung des ersten Bandes als Abgeordneter der Deutschen Nationalversammlung nach Frankfurt berufen wurde, und die dortigen Pflichten in den Jahren 1848 und 1849 wenig Musse vergönnten, um für die Fortsetzung literärischer Arbeiten zu wirken. In diesem Jahre hat mich mein Mandat als Abgeordneter des Volkshauses in der Unions-Versammlung zn Erfurt wieder einige Zeit von der Förderung dieser Arbeit abgehalten. Die Ausgabe des nächsten Bandes will ich nach solchen Vorgängen noch nicht näher bezeichnen, da ich theils meinerseits als Abgeordneter der ersten Preussischen Kammer für die nächsten beiden Jahre anderweitigen Arbeiten entgegen gehe, theils das für diesen Band bestimmte Material von der politischen Entwickelung der nächsten Zeit noch manche Bereicherung und Feststellung zu erwarten hat, deren Berücksichtigung nur zum Nachtheile dieser Sammlung ausser Acht gelassen werden könnte: doch hoffe ich, was mich anbetrifft, die nöthigen Vorarbeiten noch vor Jahresfrist beendigt zu haben.

Königsberg, den 22. August 1850.

F. W. Schubert.

Inhalt.

I. Frankreich (Republik).

Einleitung. Historische Uebersicht des Jahres 1848 .

I. Verfassung der Französischen Republik vom 4. Nov. 1848.
Schluss der Einleitung. Jahr 1849 :

II. Spanien.

Quellen, Hülfsmittel

Einleitung. Historische Uebersicht seit dem Gesetze über die Untheilbarkeit des Reichs von 1230 bis zum Jahre 1812 I. Verfassung der Cortes vom 19. März 1812.

Einleitung. Historische Uebersicht der Jahre 1812-30

II. Die pragmatische Sanction Ferdinands VII. v. 29. März 1830

Historische Uebersicht der Jahre 1830-34

III. Das königliche Statut vom 10. April 1834.

Historische Uebersicht der Jahre 1834-37

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

IV. Die Verfassung vom 18. Juni 1837

Historische Uebersicht der Jahre 1837-45, Wahlgesetz vom

Juli 1837

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Seite

1-7

7-32

32-36

37

37-43

44-83

83-89

89-92

92-97

97-103

103-105

105-111

111-116

« AnteriorContinuar »