Imágenes de páginas
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors]

Prag 1893.
Im Selbstverlage des Vereins und in Commission bei H. Dominicus

für die Oesterreichisch-Ungarische Monarchie.

Leipzig und Wien.
In Commission bei F. A. Brod haus.

[graphic][subsumed][subsumed][subsumed]

1052 -330723
losa

Inhaltsverzeichniß.

[ocr errors]
[ocr errors]

.

[ocr errors]

129,

Seite Eine Erbtheilungs- und Erbfolgeordnungsurkunde Kaiser Karls IV. Mit getheilt von Dr. L. Schlesinger

1 Geschichte der protestantischen Bewegung in Braunau. Von P. Laur. Wintera (Braunau)

13, 103, 237 Uus dem Egerer Archive. Beiträge zur Geschichte Böhmens und des Reiches unter Karl, Wenzel und Siegmund. Von H. Gradi

42 Eine unechte Urkunde im Kladrauer Stadtarchive. Von W. Mayer

53 Die Bau- und Grabdenkmale der Salhausen im Elbethal. I. Schwaden. Von Prof. R. Müller

64 Die Budweis-Linzer Pferdeeisenbahn. Von Prof. R. buyer

75, 157 Zahlen der husitischen Heere. Von Mar v. Wulf

92 Ueber die deutschen Stadtrechte Böhmens und Mährens. Von Dr. J. Grunzel. (Forts.).

263 Die ältesten Siße der Harracher. Von Dr. I. M. Klimesch

· 145 Ueber Rilian Brustfleck. Von F. Menčit .

183 Ueber die angebliche Vielweiherei bei den alten Böhmen. Von Dr. R. Kaindl 189 Die Gründung von Karlsbad. Von Dr. L. Schlesinger.

199 Ueber den historischen Wert der Bezeichnungen „župan“ und „župa“ in der böhm. Geschichtschreibung. Von J. Lippert

223 Beiträge zur Geschichte der Musik in Böhmen. Von Dr. G. L. Þazaurek . . 280 Trost in Podagra. Ein Heitrag zur Literaturgeschichte Böhmens im 16. und 17. Jahrh. Von A. Hauffen ..

• 293 Der Baubeginn der Fronleichnams- und Barbarakirche in Ruttenberg. Von Dr. J. Neuwirth ..

. 306 Der Vertrag von Wilemow (25. Febr. 1469) und seine Bedeutung. Von Prof. A. Bachmann.

342 Der Zoltarif für Böhmen vom Jahre 1737. Von Dr. Ott. Weber

358

.

.

Christian Ritter d'Elvert. Von Dr. G. Biermann

299

M i s c elle n. Eine unbekannte Irkunde für Peter von Rosenberg. Mitgeth. von V. Schmidt 198 Zur Kriegskunst der Husiten. Von A. Wiedemann (Bonn).

.. 297 Der Grabstein der Sabina von Wrzesowiß auf der Burg zu Graupen. Von Dr. G. C. Laube

. 396

Mittheilungen der Geschäftsleitung.

. 400

Literarische Beilage.

Seite

[ocr errors]

.

Bachmann A.: Urkundi. Nachträge zur Österr. deutschen Geschichte
Charakterbilder, Kunstgeschichtliche, aus Desterreich-Ungarn
Smler J.: Regesta Bohemiae IV. (Schluß).
Fraknoi W. : Mathias Corvinus
Gawalowski T. W.: Ramphold Gorenz
Geschichte der deutschen Kunst
Beschichtsquellen der Grafichaft Giat V.
Gradl H.: Geschichte des Egerlandes

Die Ortsnamen des Fichtelgebirges II.

Sagenbuch des Egergaues .
Gumpinger F.: Ein Buch der Träume
Herold F.: Spuren

Werden und Wachsen
Hieke W.: Literatur zur Geschichte der Industrie
Höfler C. v.: Die Katastrophe des Hauses der Borjas

Die Schußschrift des Dichters S. Lemnius
Hofmann 3.: Lausa Dinga.
Huber A.: Geschichte Desterreichs IV. .
Jahresbericht der Volks- und Bürgerschule in Zwickau
Landtagsverhandlungen, die böhmischen, VII.
Loesche G.: Die Bibliothek der Lateinschule zu Joachimsthal
Lulvés J.: Die Summa cancellariae . .
Neuwirth I.: Geschichte der bildenden Kunst

Bücherverzeichnisse des Prager Thomasklosters

Die Parlerfrage
Paudler A.: Sagenschaß aus Deutschböhmen
Popper M.: Die Inschriften des Prager Judenfriedhofes
Þröll R.: Deutsche Vermächtnisse
Regeften zur schlesischen Geschichte
Rezel A.: Dějiny Cech a Moravy I.
Schlesinger L.: IIrkundenbub der Stadt Saaz.
Schluß bericht des Verwaltungsrathes der städt. Wasserwerfe.
Schmidt B.: Urkundenbuch der Vögte von Weida II. .
Schuræ H.: Die Pässe des Erzgebirges
Stod löw F. J.: Der Bezirk Kaaden .
Tieze F.: Unse liebe Hejmt I. II.
Urban M.: Auf deutscher Wacht
Zeitschrift des Vereines für Geich und Alterthum Schlesiens

44
18
61
46
81
6
6
62
69
76
27
80
17
66
50
51
19

4
36
25
64
41
27
63
63
76
. 66
. 32
. 35
15

1
17
32
34
. 51
38, 77

80
36

[ocr errors]

.

Literatur zur Drts

Neue Literatur 1891/2. Zeitschriftenschau S. 21, 39.

geschichte 1891. S. 22. Programmschau 1892. Von Dr. Horčička ..

54

[blocks in formation]

Daß Kaiser Karl IV. im Jahre 1376 bestimmte Verfügungen über die Theilung des von ihm beherrschten mächtigen Länderbesiges unter seine Söhne Wenzel, Sigmund und Johann getroffen hat, wird von allen älteren und neueren Geschichtsforschern, die sich mit diesem Gegenstand befassen, mit Bestimmtheit angenommen. Einer thatsächlich ausgefertigten Theilungsurkunde aber konnte bisher nicht auf die Spur gekommen werden. În Folge dessen Leiben bis jeßt noch immer gewisse Fragen über die Ländertheilung in unsicheres Dunkel gehüllt, wie and Palacký 1) und Lindner ") zugestehen. Pubitschka") und Pelzel “) verweisen auf ziemlich belanglose chronifalische Notizen des Eberhard Windece “) und Carpzovs,') während die Neueren aus späterem

1 1) Gesch. Böhmens II., 2, S. 398, 399. 2) Gesch. des deutschen Reiches I., S. 66 flg. und I. Beil. V. 3) Gesch. Böhmens V., 1, S. 611. 4) Karl IV. S. 896 und Wenzel I. 5. 45. 5) Mencken Script. I. S. 1075. Vergl. hie zu Hagen (Geschichtsd, reiber der Sent

schen Vorzeit. Lief. 79. S. 3. 6) Analecta Fastorum Zittaviensium II. P. 1.0. Mittheilungen. 31. Jahrgang. 1. feft.

1

« AnteriorContinuar »